gießen

#gießen

Das erste Mal war ich vor ca. 5 Jahren in Gießen, weil mir meine Freundin TK Maxx zeigen wollte und da ist es mit mir geschehen. Ich war so begeistert! Es gibt einige süße kleine Läden, nicht nur die großen Kaufhäuser. Mein Favorit ist das Spielzeug-Geschäft J. H. Fuhr Gießen, um meinen Sohn zu motivieren mit uns einkaufen zu gehen. Ich finde Gießen klasse,

Photo taken by Artepura-Fotografie

weil es eine junge wachsende Stadt ist, man darf sich echt nicht vom Äußeren täuschen lassen. Im Herzen ist sie wunderschön und seit die Jungs von Schwätzer & Söhne sich ausbreiten, entstehen immer mehr coole Restaurants und Cafés in Gießen. Findest Du es nicht auch so? 



trocken & lieblich - WEINBAR

 

Sebastian Hett - Weinmanagement hat mir vor einer Weile diese Weinbar empfohlen und meinte, Du wirst dich verlieben und die Bar dann unbedingt auf deinen Blog mit aufnehmen wollen. Er hatte wie immer recht!

 

trocken & lieblich ist ein richtiger Geheimtipp, jedenfalls  wenn man nicht aus Gießen kommt. Die Einrichtung ist locker, weiß, schön, gemütlich und zum Verweilen eingerichtet. Zu den Weinen bietet trocken & lieblich kleine Speisen an. Im Sommer kann man auch in ihrem Garten unter Lichterketten und Segeltüchern den guten Wein genießen. 

 

Ludwigstraße 64, Gießen


Café de Paris

 

Ich habe dieses süße kleine Café zufällig gefunden und war total entzückt! Der Moment war auch perfekt, da ich vorher einen anstrengenden Termin hatte und dann unbedingt einen guten Kaffee brauchte. Von außen sah das Café schon sehr einladend aus, denn sie haben auf der gegenüberliegenden Straßenseite ihre Terrasse aufgebaut mit kleinen süßen Tischen und Stühlen. Es wirkte schon so, als ob man in Paris wäre und nicht in Gießen. Als ich das Café betrat fühlte ich mich sofort sehr wohl und konnte mir einen schönen Platz am Fenster ergattern. Ich bestellte mir ein belegtes Croissant sowie einen Latte Macchiato und genoss das Savoir Vivre. 

 

- Bismarckstraße, Gießen


Willkommen bei Lieblingsmensch!

Ein toller Ort, um sich einen guten Drink mit Freunden zu gönnen. Betonwände, schwarze Industrielampen, diese Bar würde auch sehr gut nach Berlin passen!

 

Tagsüber gibt es Kaffee und Snacks und abends werden Drinks serviert. Solltest Du Hunger bekommen, kein Thema! Du kannst Dir gerne bei Pizza Wolke oder Gutburgerlich dein Essen holen und beim Lieblingsmensch deinen Drink weiter genießen. Was für eine geniale Idee!

 

- Katharinengasse 2, Gießen

 

Danke, Yvonne (www.you-are-picture.de), für deine Zeit!


Alte Klostermühle
#restaurant #lich

 

Sebastian Hett musste eine Weinlieferung zur Alten Klostermühle machen und fragte mich, ob ich nicht spontan mitkommen möchte. Er wollte mir schon seit einer Weile die Alte Klostermühle zeigen. Der Weg dort hin war schon ein Traum.


Die W E T T E R A U einfach wunderschön!


Wir sind über Rockenberg, Oppershofen, Münzenberg, Muschenheim nach Lich gefahren. Für mich war das absolutes Neuland.

Das Restaurant befindet sich im Kloster in Lich, dass von einem sehr sympathischen, coolen, jungen Pärchen geführt wird. Die Küche ist eine gehobene und sehr gut. Der Koch kocht mit absoluter Leidenschaft! Auch eine Besonderheit der Küche ist, dass sie die Tiere komplett verwerten. Natürlich kommen die Tiere aus artgerechter Tierhaltung!


Wir haben dann dort auch spontan zu Abend gegessen und bekamen ein Schweinekotelett mit Spargel und Kroketten. Es war richtig gut!!!

In der Alten Klostermühle finden einige Hochzeiten und Geburtstagsfeiern statt. Die Räumlichkeiten sind einfach wunderschön und mit so viel Liebe dekoriert! Mein Lieblingsraum ist der Raum mit der Waldtapete.

 

- KLoster, Lich



Hungener Käsescheune

#hungen #käse

 

Die Entdeckung der Hungener Käsescheune ist genau einer der Gründe weshalb mir mein Blog soviel Spaß macht! Eine coole Location mitten in einem kleinen Dorf in HESSEN und nicht in einer Großstadt, wo man eher mit sowas rechnen würde. 

 

Im Stadtzentrum von Hungen befindet sich die Käsescheune in einem alten Fachwerkhaus. Wir hatten uns für das Raclette-Essen angemeldet und haben gerade so einen Platz bekommen, da die Events von der Käsescheune immer lange im Voraus ausgebucht sind. In der Käsescheune finden zahlreiche Events statt, wie z.B. Tastings, Käse selber herstellen, Fondue u.v.m. 

Hungener Käsescheune
Käsescheune

Die Location alleine war schon so schön, dass ich total aus dem Häuschen war. Ich liebe die Art von Inneneinrichtung, alles aus Holz, super modern, aber trotzdem gemütlich. Das Buffet sah schon so lecker aus, dass ich es kaum abwarten konnte mich in die Schlange zu stellen. Am offenen Feuer wurde der Raclette-Käse geschmolzen. Ich hatte noch nie so einen guten Racelette-Käse gegessen, der Käse war super leicht und hatte eine schöne krosse Kruste - EINFACH KÖSTLICH!

 

In der Käsescheune befindet sich nicht nur ein Restaurant, sondern auch ein Lädchen, ein Museum und eine kleine Fabrik wo der Käse hergestellt wird. 

 

- Brauhofstraße 3-7, Hungen

Hungener Käsescheune
Hungen


Sohnemann

Etwas versteckt ... in der Nähe des Bahnhofs von Gießen befindet sich das Café Sohnemann. Kleines stylisches Café mit sehr gutem Kaffee. Der Chai Tee Latte ist aber auch zu empfehlen ;). Unbedingt mal vorbei schauen!

 

- Bahnhofstraße 58, Gießen



WHO KILLED THE PIG

WHO KILLED THE PIG befindet sich im Schlachthof von Gießen, MEGA COOL! Ich finden den Namen sehr gelungen und vielversprechend! Es hat auch alle meine Erwartungen getroffen. Allein die Location sieht schon richtig gut aus, Industriestyle und modern.


Ich habe dort das Frühstück probiert und mir hat es gut geschmeckt. Für 16,90 Euro pro Person Tischbuffet ist es schon etwas gehoben, da nur Filterkaffee und keine Eierspeisen inklusive sind, aber 4 Euro pro Kind finde ich wiederum sehr fair. Dafür ist die Portion Rührei sehr groß und der Latte Macchiato super lecker! Das Frühstück wird an einer großen Tafel serviert, die ich als sehr einladend und gesellig empfand. Der Service ist super nett und zuvorkommend. 


WHO KILLED THE PIG hat auch eine schöne große Terrasse. Ich muss unbedingt abends mal dort hin. Ach übrigens, wenn Ihr dort seid unbedingt auf Toilette gehen, Mega cool gemacht!

 

- Schlachthofstraße 10, Gießen


#gutburgerlich 

 Als kanadisches Mädchen habe ich schon viele Burger Läden besucht. Die Läden waren von mittelmäßig bis sehr gut, aber meine Mum macht auch einen guten Burger! Das hat sich geändert seit ich zu Gutburgerlich essen gehe, damit hat meine Mutter starke Konkurrenz bekommen. Ich mag nicht viel Schnick-Schnack auf dem Burger und wähle daher den Lasse. Die Pommes sind auch zu empfehlen! 

#schwätzerundsöhne

Nach dem leckerem Burger oder einer erfolgreichen Shopping-Tour gehe ich gerne zu Schwätzer & Söhne. Es ist ein nettes Kaffee mit leckerem selbstgemachten Kuchen. Es soll dort auch gutes Frühstück geben, habe ich leider noch nicht geschafft. Hunde sind dort auch willkommen.

#heisszeit

 Ein Eis geht immer! Gerade bei Heisszeit! Man darf auch alle Sorten ohne schlechtes Gewissen genießen, denn sie sind vegan und werden selbst hergestellt. Unbedingt probieren, wirklich gut. Ja, ich weiß die Schlange ist manchmal sehr lang :), aber es rentiert sich zu warten. 


Photos taken by Artepura-Fotografie