MEINE TOUREN

Entdecke mit mir die Welt vor unserer Tür.

K L E T T E R W A L D Wetzlar

Den Kopf mal für eine oder mehrere Stunden frei bekommen und sich nur auf eine Sache konzentrieren! 


K U H K O P F Hütte - Wandertour mit Seppel

 

Es gibt nichts Schöneres für mich als meine Wanderschuhe anzuziehen, tief Luft zu holen und los zu laufen!  

Am Morgen trafen Seppel und ich uns beim Forsthaus, um zur Kuhkopf Hütte zu wandern. Ich finde es auch immer sehr praktisch, am Forsthaus zu starten, weil man anschließend seinen müden Körper bei einem deftigen Essen stärken kann. 

 

Mit viel Elan ging es los Richtung Steinkopf (Fernsehturm). Unser Weg führte links neben dem Forsthaus Richtung Winterstein Turm. Bei der zweiten Überquerung des Weges bogen wir links ab und dieser Weg führte uns direkt zum Steinkopf.  Am Steinkopf angekommen machten wir das erste Mal Rast. Im Wald gelegen findest du entzückende Picknicktische.


Für die Kinder gibt es dort sehr viele große Ameisenhügel zu bestaunen. 

Nach unserer kleinen Stärkung führte uns der Weg am Fernsehturm vorbei rechts Richtung Kuhkopf. Jetzt muss man die Augen offen halten, um die Beschilderung Richtung Kuhkopf zu finden.  


Als wir den Wegweiser fanden ging es ab in den Wald von Hänsel & Gretel. Seid achtsam, nicht dass Euch die Hexe findet! Wir hatten Glück und konnten in aller Ruhe den verzauberten Wald bestaunen.

Der Pfad schlängelt sich wunderschön durch den abwechslungsreichen Wald und mit einem Mal steht man vor der Kuhkopf Hütte und ist total entzückt.

 

Als erstes gingen wir auf die Suche nach dem Buch, um sich darin zu verewigen. Anschließend packten wir unseren Proviant aus und genossen die schöne Aussicht über den Taunus.

 


Der Weg zur Kuhkopf Hütte ist wirklich wunderschön und abwechslungsreich. Mir wurde auch gesagt, dass im Winter dort Decken ausliegen. Das muss ich unbedingt überprüfen! Wie Ihr mich kennt, werde ich nicht das letzte Mal dort gewesen sein!

Die Tour zur Kuhkopf Hütte dauert ca. 2,5 Stunden mit einer kleinen Pause. Also, unbedingt an Proviant denken! Es gibt auch  mehrere Möglichkeiten unterwegs zu picknicken.


Meine Lieblings-Seen aus Hessen

In der Wetterau gibt es eine schöne Auswahl an verschiedenen Schwimmbädern, aber für die Naturwasser-Liebhaber unter uns habe ich eine kleine Auswahl an verschiedenen Seen, die mir sehr gut gefallen, zusammengestellt. Da müssen wir aber die Wetterau verlassen ...

Möchtest Du einen entspannten Tag am See verbringen mit weißem Sandstrand, hohen Bäumen und Südseeambiente, dann kann ich Dir den Dutenhofener See empfehlen. An dem See befindet sich auch ein Campingplatz sowie eine Windsurfschule.  In der Gaststätte, die direkt am See liegt, findet in regelmäßigen Abständen  Live-Musik statt.

In der Nähe vom Dutenhofener See liegt der Heuchelheimer See, der gehört aber zu Gießen.  Der See ist was für die Sportlichen unter uns, denn dort befindet sich eine Wakeboardanlage. Dieser See ist mein absoluter Favorit, da er eher entspannt und nicht so stylish ist, er ist wie ein kleiner Urlaub. Ich liebe es mich auf die Wiese zu legen, mich mit meinen Freunden zu unterhalten und den anderen beim Wakeboarden zuzuschauen. An dem See findest Du auch ein Bistro, außerdem kannst du dort auch SUPs ausleihen. Ein kleiner Tipp: die Pommes unbedingt probieren!

Möchtest Du an deine Grenzen kommen und Dich total sportlich austoben, dann ist der Seepark in Niederweimar das richtige für Dich. Der See hat eine Wakeboardanlage, einen Aqua Fun- & Fitnesspark und  für die ganz Extremen unter uns, haben Sie eine Blob Base Anlage und für die Gemütlichen besteht die Möglichkeit SUPs zu leihen. Der See bietet aber auch einen Wasserspielplatz für die ganz Kleinen und für die Schwimmer ein schwimmendes Trampolin.  Fun wird an diesem See großgeschrieben. Ach ja, wenn du es liebst Dich nackt zu sonnen, sie haben einen FKK Bereich.

Welcher See ist denn Euer Favorit?


Sportlicher Mutter-Sohn-Ausflug

Burger essen - Kanu-Tour - Wetzlar

 

Für mich ist es wichtig mit meinem Sohn kleine Ausflüge zu machen, d.h. nur mein Sohn und ich! In der Regel fahren wir mit dem Zug nach Frankfurt und besuchen den Zoo, gehen ins Schwimmbad oder ins Kino. Dieses mal wollte ich mal was anderes unternehmen und da mein Sohn nicht mehr 5 Jahre alt ist, musste es auch was cooles sein!

 

Deshalb kam mir die Idee mit einem Kanu auf der Lahn zu paddeln und das fand mein Sohn klasse. Ich hatte mich dann für Wetzlar entschieden. 

 

Natürlich brauchten wir vorher Stärkung und wo geht man als coole Mama mit ihrem Sohn hin? In ein Burger-Restaurant! Mir wurde in Wetzlar das Tasch empfohlen und das kann ich direkt so weiter empfehlen. Schöne saftige Burger und hervorragenden Pommes!

Nach dem Essen ging es dann zum Verleih. Wir hatten uns für die Kanadier entschieden, da wir dachten, wir könnten Timmy mitnehmen. Das hatte sich aber schnell erledigt, da er lieber den Enten hinterher schwamm als zu uns ins Boot zu steigen. Er blieb dann am Verleih zurück. 

 

Die Lahn ist schön breit und daher auch sehr entspannt um auszutesten, ob das was für einen ist. Das nächste Mal benötigen wir aber etwas mehr Action und werden uns daher Kajaks leihen, vielleicht auch ein nettes Picknick machen und durch eine oder die andere Schleuse fahren. 

Ansonsten ist mir auch aufgefallen, dass man sich in Wetzlar ziemlich gut sportlich betätigen kann. Außer auf der Lahn zu paddeln, haben sie einen schönen Hochseilgarten, eine gute ausgebaute Fahrradstrecke an der Lahn entlang oder den Dutenhofener See, wo man Surfen oder/und Segeln kann. 

 

Also, brauchst Du mal eine kleine sportliche Auszeit, dann kann ich Dir Wetzlar sehr empfehlen. 


Wölfersheimer See

 

Timmy und ich suchen seit einer Weile einen passenden See, wo wir niemanden stören sowie uns niemand stört und ich glaube wir haben ihn gefunden! Der Wölfersheimer See ist ein sehr schöner großer solcher umgeben von Feldern, Wald und Wiesen, dort können wir in Ruhe um den See laufen und an verschiedenen Stellen kann Timmy eine kleine Runde schwimmen.

Die Stadt Wölfersheim lädt dort zum Verweilen ein, denn sie haben um den See Picknickbänke und Feuerstellen zur Verfügung gestellt. Die Wege sind dort betoniert, d.h. sie sind perfekt zum Inline-Skaten.

 

Hier schlagen auch die Kinderherzen höher, denn am See gibt es einen Spielplatz, Fußballgolf und einen Hochseilgarten sowie für die Eltern Liegestühle an einem Kiosk, wo man sich in Ruhe einen Kaffee gönnen kann.  

 Hier schlägt nicht nur jedes Hundeherz höher, sondern auch jedes andere - versprochen!


winterstein

#wandern in der Wetterau

Nein, die Bilder sind nicht in Bayern aufgenommen :). Ja, die Wandertour ist in der Wetterau in der Nähe von Bad Nauheim. Wahnsinn oder, ich fahre meistens zum Winterstein im Herbst oder im Winter. Warum? Weil es dort in der Regel 3 Grad kälter ist als in Bad Nauheim und im Winter wenn Schnee gefallen ist,  der auch liegen bleibt. 

 

Du kannst unterschiedlich lange Touren gehen. Da ich ja ein Kind habe nehmen wir in der Regel den Wildkatzenpfad. Oben am Winterstein machen wir immer ein kleines Picknick. Wer einen Tisch benötigt, dort steht sogar ein Picknick-Tisch.

 

Die Mountain-Biker kommen ebenfalls auf Ihre Kosten. Die Touren sind hier oben sehr schön, ob sie anspruchsvoll sind kann ich nicht beurteilen ;). Nur Achtung, für die Wanderer: Manchmal kommen die Biker etwas zu schnell runter ;)!

 

 

Nach einer schönen Wanderung kann man sich in der Gaststätte am Winterstein stärken und wärmen.

 

Übrigens, ich parke immer auf dem großen Parkplatz und nicht an der Gaststätte, da der Wildkatzenpfad am Parkplatz los geht. Wenn Du Fragen hast, kontaktiere mich gerne, Eure Tia 


stadtwald bad nauheim

#wald

Im Stadtwald gehe ich gerne mit meiner ganzen Familie spazieren. Wir entdecken hier immer 'was Neues. Mein Kind findet den Naturlernpfad spannend und liebt es, im Unterholz zu klettern. Timmy bevorzugt die drei Teiche; am liebsten würde er jedes mal reinspringen.

 

Was ich an dem Wald besonders finde, ist, dass er sehr abwechslungsreich ist. Von Nadelbäumen bis zu Laubbäumen gibt es alles. Wir finden es klasse, im Herbst dort auch Kastanien und Moos zu sammeln. Wenn es genug geregnet hat, fließt ein kleiner Bach entlang des Weges, was es sehr romantisch macht. Die Hütten im Wald sind ideal, um ein Picknick zu machen. 

Wir parken am Restaurant Waldhaus. An dem Parkplatz steht auch der Wegweiser. Siehe auf dem Wegweiser die rote Route, das ist meine ;). Wenn Du aber Lust auf einen längeren Spaziergang hast, kannst Du auch von hier aus hoch zu Williams wandern. 

 

Ich wünsche Euch einen wunderschönen Waldspaziergang


wildpark skiwiese

#badnauheim

Ein Paradies in Bad Nauheim ist die Skiwiese - eine richtige Natur Oase. Sie ist umringt von einem wunderschönen Wald. Im Frühling blüht die ganze Wiese. Ein richtiges Insekten-Spektakel kann man dort beobachten. Im Winter rodeln die kleinen und großen Kinder den Hang hinunter. 

 

Mein Weg führt quer über die Wiese. Man kann aber auch den befestigten Weg am Waldrand entlang gehen. Auf dem Rückweg laufe ich oft durch den Donnersgraben, ein bezaubernder verwunschener Weg. Man würde meinen, dass man dort Trolle trifft ;). Der Donnersgraben verläuft zwischen Skiwiese und Klinik entlang. Für den Weg benötigt man festes Schuhwerk. 

17. August 2017

 

Auf der Wiese steht auch der Mammut-Baum. Ein richtiges Pracht-Exemplar.

 

Es hat sich für dieses Paradies eine Bürgerinitiative gegründet, damit der Wald und die Wiese so erhalten bleiben. Sie nennt sich Bürgerinitiative Waldpark Skiwiese. Sie bieten zahlreiche Veranstaltungen an und man kann auch gerne mitwirken. Finde ich eine klasse Sache. 

 

So jetzt Schuhe anziehen und los geht es! 


bad nauheim meets wisselsheim

#badnauheim

Diese kleine Wanderung führt von Bad Nauheim nach Wisselsheim und wieder zurück. Der Weg ist sehr facettenreich. Eine Möglichkeit wäre, Start an der Waldorfschule und dann den Weg runter Richtung Wisselsheim. Unten angekommen biegt man links in Richtung Naturschutzgebiet. Bitte immer die Hunde an der Leine führen, denn dort sind viele Rehe und Hasen unterwegs! Die Route kann man beliebig ausdehnen. Das letzte Mal war ich ca. 1,5 Stunden unterwegs. Das Schöne an dieser Wanderung ist, dass nicht jeder diesen Weg kennt. Deshalb kann man hier mal ganz für sich alleine sein.

 

Kontaktiere mich gerne, wenn Du Fragen zu der Tour hast.  


Der Goldstein Park war früher ein kleines Wäldchen, dass durch die Landesgartenschau zu einem Park umgewandelt wurde. Leider hat die Stadt etwas zu viel Wald weggeholzt, aber dafür ist der Park sehr gepflegt. Im dem Park befindet sich auch ein wunderschöner Waldspielplatz, was im Sommer wirklich eine Wohltat ist. Durch die hohen Bäume ist der Spielplatz immer im Schatten.

 

Ansonsten benötigt man durch den Park ca. 30 bis 45 Minuten. 



Einer meiner Lieblingstouren!

 

Start ist am großen Parkplatz am Park. Man nimmt den Weg rechts am Fluss entlang und folgt ihm bis nach Nieder-Mörlen. Dann laufe ich am Golfplatz und an den Schrebergärten vorbei und nehme den Weg zwischen den Apfelbäumen hoch Richtung Wald. Im Wald bevorzuge ich den schmalen Pfad geradewegs hoch. Du kannst aber auch den regulären Fußpfad nehmen. Nur bei dem schmalen Weg kommst du an einer kleinen Kappel vorbei, die ich total süß finde. Oben angekommen hältst du dich links Richtung Feld. Von dort aus kannst du den Segelflugplatz erblicken. Für die Route benötigt man ca. 1,5 Stunden.

 

Zurück laufe ich über den Johannisberg runter Richtung Bad Nauheim.

 

Es führen aber dutzende Wege hoch und runter. Kontaktiere mich gerne, wenn Du Fragen zur Route hast.